Insekten beißen / stechen

< Previous | Next >
  • JClaudeK

    Senior Member
    Français France, Deutsch (SW-Dtl.)
    Wenn das Tier einen Stachel oder EINEN Rüssel am Mund benutzt -> stechen (Zecke, Mücke, Biene, Wespe)
    Benutzt es sein Mundwerkzeug (ZWEI scherenartige Objekte)-> beißen (Floh, Wanze)
    :thumbsup:
    Umgangssprachlich wird jedoch häufig nicht zwischen den beiden streng unterschieden.
    Wirklich?
    Ich habe noch nie gehört (z.B.): "Ein Floh/ eine Wanze hat mich gestochen." oder "Eine Biene/ Wespe hat mich gebissen."

    Nur bei Zecken ist der Gebrauch fluktuierend:
    Bei einem Zeckenstich (auch Zeckenbiss) wird die Haut von einer Zecke mit den Kieferklauen angeritzt und anschließend der „Stachel“ (das Hypostom) in der Wunde verankert.
    Zeckenstich – Wikipedia
     
    < Previous | Next >
    Top